Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 242 mal aufgerufen
 Fertige Geschichten
Freyr Offline

Letztgültige Instanz


Beiträge: 1.595

30.03.2008 21:59
nur eine kleine Geschichte antworten

Ein Dunkler Raum, keine Fenster keine Türen. Nur die Dunkelheit die jeden Gedanken füllt.

Aus der Dunkelheit erklingt ein Gesang, kalt klingt er, und doch voller Gefühl, wie ein Kind das Schmerzen leidet, und doch nicht versteht warum.

„Hier bin ich, und warte schon so lange auf das Licht. Und doch erreiche ich es nicht.
Keiner kommt zu mir, außer dem Flüstern aus der Dunkelheit. Sie sprechen zu mir, und doch verstehe ich sie nicht. Denn sie sprechen nur in Worten aus tiefen Nichts“

Lange Ewigkeiten lang war die kleine Kammer nur gefüllt mit dem Gesang der leisen Stimme, und dem Flüstern aus den Wänden, kein Lichtstrahl erhellte sie, kein Windhauch erreichte sie.
Und so kam es das die leise Stimme verstummte, und das Flüstern lauter wurde als der Wind.

So kam schließlich der Tag, an dem die Mauer zerbrach, und der Wind die Kammer füllte, und doch war es zu spät, denn als das Licht der ersten Dämmerung alle Schatten vertrieb, so war von der Singenden Stimme doch nichts mehr übrig geblieben, als ein Echo das, stets gefangen zwischen schwarzen Wänden, ewig widerhallte, und mit dem ersten Lichtstrahl in die Morgenröte entkam.

---------

Anything I believe in I can do.
And I believe I can do Anything.

Ich habe das Geheimnis der Unsterblichkeit entdeckt.
...Nicht-Sterben...

"Cheese is always a Possibility"

---------

«« Angel
Die Brücke »»
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen