Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 174 mal aufgerufen
 Regeln
Freyr Offline

Letztgültige Instanz


Beiträge: 1.595

26.10.2011 21:49
Randoom Gaming System v.1 antworten

So, hier packe ich mal das ganze Zeug rein was ich bisher zu der neuen Idee die ich hatte aufgeschrieben hab.

---------
Neither Mother nor Father, not Lord nor Lady does the Champion have, above him, only Emptiness.
---------

Dateianlage:
Rassen und Klassen.odt
Charakterwerte und Erschaffung.odt
Schadenstabellev2.odt
Setting und Hintergrund.odt
FP Charakterblatt v2.odt
Freyr Offline

Letztgültige Instanz


Beiträge: 1.595

26.10.2011 21:50
#2 RE: Randoom Gaming System v.1 antworten

Charakterwerte:

MIND:

Smarts:
Die Fähigkeit klug zu Handeln. Enthält die Intelligenz eines Charakters, (nicht zwingend seinen Gesunden Menschenverstand), ist wichtig für alle die viele Wissenstalente haben und benutzen wollen. (zb Magier, Priester, solches Gesocks halt)

Charisma:
Die Fähigkeit gut dar zu stehen. Enthält sowohl das Aussehen wie die Ausstrahlung eines Charakters. Wie gut das ankommt hängt aber auch immer von der Rasse von demjenigen ab von dem man etwas will. Wichtig für alle Gesellschaftlichen Charaktere. (zb Händler, aber auch Priester wenn sie andere konvertieren wollen, und alle Anführenden Charaktere)

Noticing:
Die Fähigkeit Wahrzunehmen was um einen herum vor sich geht. Wichtig für alle Wildnischaraktere, und solche die es werden wollen. (auch Diebe, Spione und andere ehrenwerte Gesellschaften profitieren davon)

BODY:

Brawns:
Die Körperliche Stärke. Hängt allerdings nicht zuletzt auch von der Grösse und der Rasse ab. (Eine Fee mit Stärke 20 wird niemals gegen einen Troll mit Stärke 10 gewinnen.) Ist wichtig für alle Krieger und Leute die gerne Rüstung tragen wollen.

Toughness:
Die Körperliche Zähigkeit. Hängt ebenfalls ein wenig von der Rasse ab. Ist wichtig für jeden der gerne 50 Meilen am Stück sprinten will, eine Festungsmauer erklimmen will, und sich danach in einen 8 Stündigen Zweikampf mit einem Dämonischen Schwertmeister stürzen will. (Barbaren, Scouts und Waldläufer profitieren stark davon. Auch Krieger und Ritter sollten darüber verfügen)

Nimbleness:
Die Körperliche Gewandheit. Ist auch von der Rasse und Grösse abhängig. Egal wie gross die Nimbleness, ein Troll wird niemals einen guten Einbrecher abgeben, vom Schlösser knacken ganz zu schweigen. (Es sei denn wir sprechen hier von echten Schlössern aus Stein. Trolle sind ziemlich gut darin diese Art von Schloss zu knacken) Ist wichtig für alle die gerne mit Sachen nach Leuten werfen, oder in dunklen Ecken rumschleichen. (Scouts, Spione, Attentäter und Barbaren profitieren hiervon. Auch Handwerker sollten diesen Wert nicht verachten)

SOUL:

Awesomeness: Ein Wert der darstellt wie verdammt beeindruckend ein Charakter ist. Hat Auswirkungen auf alle Talente und Werte und viele Situationen. Je höher desto besser.

Dumb Luck: Ein Wert der das schiere Glück des Charakters darstellt. Hat Auswirkungen auf alle Talente und Werte und viele Situationen. Je höher desto besser.

Netherness: Ein Wert der dafür steht wie viel der Seele des Charakters bereits im Jenseits hängt. Hat Zahlreiche Vor und Nachteile für alle Rassen und Klassen. Beeinflusst unter anderem auch die Geistige Gesundheit und die Empathie eines Charakters.
Charaktererstellung:

Anfang:

Zuerst werden die Grundwerte ausgewürfelt. Für Mind und Body je 3 Würfe. Jeweils einer darf wiederholt werden. Dieser muss dann allerdings genommen werden.
Dann wird die Rasse und die Klasse entschieden werden. Dazu kann die Rassen/Klassentabelle genommen werden. Bei Bewarf nach dieser Tabelle die Awesomness des Charakters auswürfeln.

W6:

Norm: 1-2
Cool: 3-4
Awesome: 5-6

Dann kann aus der Tabelle eine Entsprechende Rasse und Klasse ausgesucht werden. (Es wird natürlich jeweils einmal für Rasse und einmal für Klasse gewürfelt)

Daraus ergibt sich direkt das Dumb Luck des Charakters.

Norm: 2
Cool: 1
Awesome: 0


Der Name des Charakters kann je nach Wahl maximal 1 Punkt auf Awesomeness oder Dumb Luck geben. Allerdings nur wenn der Name entweder sehr Stilvoll, Cool, Awesome oder einfach perfekt zum Charakter passt. Muss nicht zwingend der Geburtsname des Charakters sein, der Rufname oder Spitzname reicht.

Zusätzlich erhält der Charakter je nach Rasse oder Klasse 1-5 Punkte auf die Grundwerte, passend zur Rasse oder Klasse.

Rasse/Klasse:
Norm: je 1
Cool: je 3
Awesome: je 5

Die Talente:

Der Charakter verfügt über die Grundtalente und über Talente entsprechend seiner Rasse und Klasse. Alle erhalten den Bonus durch die Basischance des damit verbundenen Grundwertes, und den Bonus durch Awesomeness oder Dumb Luck.

Zusätzlich kann er Punkte in Höhe seiner Grundwerte verteilen.
Zu diesen Punkten erhält er einen Bonus je nach Rasse oder Klasse.

Rasse/Klasse:
Norm je 10 Punkte.
Cool je 15 Punkte.
Awesome je 20 Punkte.

Die Maximale Grenze beträgt hierbei die Höhe des damit verbundenen Grundwertes. Das Talent stösst an diese Grenze wenn der Wert des Talentes plus die Basischance die Höhe des Grundwertes erreichen. Dies gilt nicht für Klassen oder Rassenspezifische Talente. Diese können maximal den Wert des Grundwertes plus die Basischance erreichen.


Diese Regeln gelten nur begrenzt für Talentpunkte die durch Erfahrung gesammelt werden. Mittels diesen ist es möglich nicht natürliche Grenze zu überschreiten.

Spezielle Regeln gelten auch für Souljivetfähigkeiten. Diese sind aber von Fall zu Fall abhängig. Im allgemeinen beträgt ihre Höhe die des damit verbundenen Grundwertes. (also Awesomeness, Dumb Luck und Netherness)

---------
Neither Mother nor Father, not Lord nor Lady does the Champion have, above him, only Emptiness.
---------

Freyr Offline

Letztgültige Instanz


Beiträge: 1.595

26.10.2011 21:50
#3 RE: Randoom Gaming System v.1 antworten

Klassen/Berufe:


NORM


Bauer (Arbeiter auf einem grösseren Hof, Besitzer eines kleinen Gutes)
Hausierer (ein Händler der seine Waren noch selbst verkauft)
Taschendieb (in einer mittleren bis grösseren Stadt)
Handwerkslehrling (zählt jedes gewöhnliche Handwerk drunter, auch Tavernengehilfe, und Bardenschüler)
Magielehrling (zählt jeder zaubernde Beruf drunter, Alchemisten je nach Art entweder unter Magier oder Handwerker)
Akolyth (jede Art von Priesterlichem Beruf)
Knappe
Jäger


COOL

Händler (meist Besitzer eines Handelskontors, lässt andere die schwere Arbeit machen)
Handwerksmeister (selbiges wie oben)
Strassenräuber/Einbrecher (in richtung Gentlemanthief gehend)
Magier (auch selbes wie oben. Kann mit wenigen Nethernesspunkten starten)
Priester (wie oben. Kann mit wenigen Nethernesspunkten starten.)
Ritter/Krieger (kann auch gut ausgerüsteter Söldner sein, auf jeden Fall jemand der gute Ausrüstung hat, und damit umgehen kann. Im Falle des Ritters auch Wissen über Ettiquette und so)
Scout (Jemand der feindliches Gebiet auskundschaften kann und wertvolle Informationen über Feindesbewegungen beschaft, und mit einem Bogen umzugehen versteht)
Waldhüter (jemand der grosse Waldgebiete überwachen kann und es versteht selbst den kleinsten Spuren zu ihrem Verursacher zurück zu verfolgen)


AWESOME


Der Barbar (Think CONAN the Barbarian. Jemand der in der Wildniss ebenso zuhause ist wie in den übelsten Spelunken. Er hat Fähigkeiten eines Scouts, Diebs, Kriegers, und Eroberes.)
Räuberhauptmann (in Richtung Robin Hood gehend. Anführer eines Haufens Rauer Gesellen. Kennt sich hervorragend im Wald aus, und ist auch nicht auf den Kopf gefallen. Niemand wird ihm etwas mit dem Bogen vormachen können)
Eroberer (unter seinen Stiefeln wurden schon Königreiche zertreten. Er ist ein hervorragender Anführer, Stratege und Kämpfer. Seine Ausrüstung ist auch nicht ohne)
Spion/Attentäter (Er kommt überall hinein und wieder hinaus ohne bemerkt zu werden. Er passt ihn jede Gesellschaft und fällt nirgendwo auf. Sein Kämpf können ist nicht beeindruckend, wohl aber seine Fähigkeit aus dem Hinterhalt anzugreifen, und er findet jeden Schwachpunkt seines Gegners.)
Paladin (Ein Krieger in heiliger/unheiliger Mission. Herausragender Kämpfer dessen Fähigkeiten durch seine Gottgegebenen Geschenke verstärkt werden. Kann mit wenigen bis einigen Nethernesspunkten starten.)
Nekromant (Magier der sich dem Tod verschrieben hat. Seine Fähigkeiten erlauben es ihm Untote zu erschaffen und zu beherrschen. Seine Zauber greifen die Lebenskraft und den Willen seiner Gegner an. Er startet mit einigen Nethernesspunkten.)
Beschwörer (Er hat die Macht Elementare und Dämonen anderer Welten zu rufen und wenn er Glück hat auch zu kontrollieren. Kann mit wenigen Nethernesspunkten starten.)
Chimärologe (Er hat die Macht Wesen verschmelzen zu lassen, und vollkommen neue Creaturen zu erschaffen. Beschäftigt sich meist aufgrund der Notwendigkeit auch mit Beherrschungsmagie.)
Artefaktmagier (Er hat die Macht gewöhnlichen Gegenstände aussergewöhnliche Fähigkeiten zu geben. Seltsamerweise scheinen sich die meisten davon mit dem erleichtern der Hausarbeit zu beschäftigen.)



Nethernesspunkte:


Wenige Punkte: w6/2

Einige Punkte: w6

Viele Punkte: 2w6

---------
Neither Mother nor Father, not Lord nor Lady does the Champion have, above him, only Emptiness.
---------

Freyr Offline

Letztgültige Instanz


Beiträge: 1.595

27.10.2011 00:12
#4 RE: Randoom Gaming System v.1 antworten

Die Tabelle zur Berechnung von Basischance und anderen Boni ist wie folgt:


Grundwert:
Basischance:
0
- 1
1 - 4
1
5 - 8
2
9 – 12
3
13 - 16
4
17 – 20
5
21 - 24
6

---------
Neither Mother nor Father, not Lord nor Lady does the Champion have, above him, only Emptiness.
---------

Chaosplayer Offline

Wenn andere einen Charakter unspielbar nennen, fang ich erst an.


Beiträge: 503

27.10.2011 17:06
#5 RE: Randoom Gaming System v.1 antworten

Ich finde Trolle sind richtig gute Einbrecher und Schlößer knacken sie auch locker.... gut man wird merken das sie da waren und die Schlößer werden kaum als solche wiederzuerkennen sein, aber ich wüßte jetzt spontan nix was nen Troll daran hindert ein guter Einbrecher zu werden.^^

---------------------------------------

"Das Leben ist bunt und kranatenstark!"

---------------------------------------

Freyr Offline

Letztgültige Instanz


Beiträge: 1.595

27.10.2011 17:45
#6 RE: Randoom Gaming System v.1 antworten

Die meisten Trolle sind zu gross um in Häuser rein zu passen. Das macht sie zu relativ schlechten Einbrechern. Obwohl es natürlich drauf ankommt was sie stehlen wollen. Schmuck und ähnlich fällt da eher flach, weil sie solche Sachen leicht übersehen oder zertrampeln, aber, so, nen netten Kamin oder so könnten sie schon mitnehmen.

---------
Neither Mother nor Father, not Lord nor Lady does the Champion have, above him, only Emptiness.
---------

Freyr Offline

Letztgültige Instanz


Beiträge: 1.595

27.10.2011 19:45
#7 RE: Randoom Gaming System v.1 antworten

So, hier das Setting und der Hintergrund.

---------
Neither Mother nor Father, not Lord nor Lady does the Champion have, above him, only Emptiness.
---------

Dateianlage:
Setting und Hintergrund.odt
Chaosplayer Offline

Wenn andere einen Charakter unspielbar nennen, fang ich erst an.


Beiträge: 503

28.10.2011 21:50
#8 RE: Randoom Gaming System v.1 antworten

So ein Trolldieb hat auf alle fälle mal ne große Beute, bei dem was sie alles tragen können.... und selbst wenn wer zu Hause ist, wer schlägt Alarm wärend ein Troll im Haus einbricht?

---------------------------------------

"Das Leben ist bunt und kranatenstark!"

---------------------------------------

Freyr Offline

Letztgültige Instanz


Beiträge: 1.595

29.10.2011 09:27
#9 RE: Randoom Gaming System v.1 antworten

So ziemlich jeder würde ich mal sagen schlägt da Alarm, ich für meinen Teil würde es auf jeden Fall lieber der Stadtwache überlassen dieses laufende Erdbeben zu verjagen als es selbst zu versuchen.

---------
Neither Mother nor Father, not Lord nor Lady does the Champion have, above him, only Emptiness.
---------

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen