Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 109 mal aufgerufen
 Götter
Freyr Offline

Letztgültige Instanz


Beiträge: 1.595

10.01.2008 16:48
Was sind Götter? antworten

Da zwischen Mori und mir gewissen Unstimmmigkeiten bestehen was Götter eigentlich sind, und wie sie auftreten und so weiter und so fort, mache ich einfach mal n Thread auf. Ich wüsste von euch gerne was ihr euch unter den Göttern vorstellt und wie ihr denkt das da mit den Göttern funktioniert.

---------

Anything I believe in I can do.
And I believe I can do Anything.

Ich habe das Geheimnis der Unsterblichkeit entdeckt.
...Nicht-Sterben...

.

Kojiro ( Gast )
Beiträge:

10.01.2008 19:43
#2 RE: Was sind Götter? antworten

Also ich sehe das Ganz in etwa so wie den Nordischen Glauben
Götter sind mächtig
streifen durch die welt
und können sterben
Sie treten in Formen auf die ihnen gefallen und die sie als nützlich erachten
und Greifen gläubigen auch mal Unter die Arme

Wer dem Schwert folgt hat seinen eigenen Weg dem Niemand sonst folgt.

Ethenael Offline

"Ehm, Käpt?" "Ja?" *Backstab*


Beiträge: 386

10.01.2008 19:53
#3 RE: Was sind Götter? antworten

Sie haben eine Heimat, in der ihre Körperliche Form ist. Nur dort können sie angegriffen werden, außer sie gehen fort, oder werden gewaltsam gerufen.
Einen Gott zu rufen ist möglich, aber man braucht viele Menschen, oder einen starken Geist, damit der Gott einen Überhaupt hört. Oder man gehört zu seinen Lieblingen. Der gott kann einen erhören und einem auch erscheinen, wenn er will. Dies ist normalerweise nur ein Abbild, das nur bannbar ist und das über beschränkte Macht beherrscht. Der Gott kann aber auch eine materielle Form annehmen und so erscheinen. Oder er sendet einen Boten, wenn er nicht persönlich erscheinen will (Engel, oÄ).
Der gott kann jede materielle Form annehmen, diese ist aber immer so mächtig wie der Gott im Normalzustand. Diese Form kann kämpfen, zaubern, etc und ist verwundbar. Der Gott kann sich aber jederzeit zurückziehen und kommt wieder in seine Heimat. Nur da kann er endgültig getötet werden, oder er ist so blöd sich töten zu lassen. Die Heimat ist natürlich gut bewacht, und dort leben seine schergen, die ihn verteidigen.
Die Stärke eines Gottes wird durch die Anzahl der Gläubigen und die Stärke ihres Glaubens definiert. Es kann aber auch sein, dass ein Gott anderweitig Kraft sammelt, um von seinen Gläubigen unabhängig zu sein. Dies kann variiren.

Dsa wär´s dann erst mal. Wem noch was fehlt soll sich melden, das schreib ich noch rein.

________________________________________________
Charaktere:
Der allseits bekannte Meisterschütze: Merdarion von Wolkensturz, Bezwinger der 6 Kampfpriester und Bauer von Ballisten
Der noch nicht bekannte Pyromane Yo Nikura

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen